Startseite
  Pictures
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt

   @ anna-lena's

http://myblog.de/mango.mango

Gratis bloggen bei
myblog.de





Thursday, November 30, 2006

Na, da schaffe ich ja gerade noch einen Eintrag im November

Es gibt ein paar Neuigkeiten; meine Arbeitszeiten haben sich geändert, die Gastmutter hat mich gebeten eines Spanischkurs wieder abzusagen (obwohl es eigentlich vorher abgesprochen war, wie es geregelt sein sollte) und ich bin in meiner Freizeit so ko das ich nur noch schlafen möchte...

Habe gestern mit der zuständigen Person von meiner Agentur geredet, sie würde mir sofort beim Rematch helfen, kann mir allerdings nicht garantieren wie nah an New York meine neue Gastfamilie wohnen würde. Wohl schon im Umkreis, aber wahrscheinlich halt nicht direkt in Brooklyn oder Manhattan...

Wir haben deswegen beschlossen, für nächste Woche ein Gespräch mit den Gasteltern zu vereinbaren. Ich werde also dieses Gespräch abwarten und dann sehen wir weiter...

Thanksgiving habe ich mit Bryans Familie verbracht (wir haben Arbeitstage getauscht, sodass ich Donnerstag bis Samstag frei hatte und sie am Sonntag ihr großes Umräumen machen konnten).

Das war es soweit auch schon, hoffe es geht euch gut.
Ich werde mit meinem nächsten Eintrag nicht ganz so lange warten...

Lg Anna
1.12.06 01:54


Sunday, October 29, 2006

Für die Abschaffung der Winterzeit!!! Wer braucht Winterzeit? Niemand. Wozu einen zusätzlichen Indikator für das unabwendbare Anrücken der kalten, dunklen, windigen und nassen (kurz gesagt: grauenhaften) Jahreszeit??? (Soll auch Leute geben, die den Herbst und den Winter mögen - Begründungen bitte als Kommentar hinzufügen).

Soviel dazu...

Ansonsten bin ich mit der Weihnachtsgeschenkelistenaufstellung beschäftigt... so früh sagt ihr? Naja, ich muss mein Päckchen ja auch am ersten Advent nach Hause abschicken...
Irgendwelche guten Ideen? Sowas Orginelles fehlt mir irgendwie noch in der oben genannten Liste...

Sonst alles beim Alten... Urlaub vorbei (hab sogar normal Lohn bekommen - jetzt bin ich auch nicht mehr beleidigt die vorletzte Woche 50 Stunden gearbeitet zu haben).

Wetter: Grauenhaft... Herbststürme über New York. Zahlreiche Straßen überflutet. Junge Passantin auf Kinderspielplatzgang mit drei kleinen Jungen am Sonntag fast von Ast erschlagen (naja, vielleicht war es auch nur ein Ästchen... wollte nur mal verdeutlichen, dass hier im Moment nicht nur die Blätter von den Bäumen fallen).

Morgen ist hier große Birthday Party - Flynn wird 6. Wollte heute schon den ganzen Abend von uns den Happy Birthday Song hören... süß irgendwie. Sorens Weisheit des Tages: "When you are 20 years old, you are a grown-up (thanks, thanks) - but when you are 30, you are old. But there are even a few people older than 30..."

Die meisten New Yorker Frauen würden dieser Weisheit eines vierjährigen Jungen wahrscheinlich sogar zustimmen - Wurde Soren schon soweit von der New Yorker Aura eingeholt? Oder ist es doch: Kindermund tut ...

Von der Zeit zur Vergänglichkeit, von der Vergänglichkeit zur Nahtoderfahrung, von der Nahtoderfahrung zum Alter... welch Chaos in der Reihenfolge.
Ich für meinen Teil werde nun die Tinte aus der Hand legen und in meinen Schönheitsschlaf versinken...

A
30.10.06 02:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung